Claudia Dorninger Lehner absolvierte die LIK Masterclass künstlerische Fotografie und zeigt ihr interessantes Ausstellungsprojekt ab 19.6. 19:00 in Wien.

Am Dienstag, 19.6.2018 um 19:00 eröffnet die Foto Künstlerin ihre Ausstellung in der Galerie LIK in der Spittelberggasse in Wien. 

"Was bleibt?" Bilder komprimierter Raumerfahrung

 

 Foto: Claudia Dorninger-Lehner

Foto: Claudia Dorninger-Lehner

Artist Statement:

Ich arbeite künstlerisch mit dem Medium Fotografie. Meine Bilder entstehen nicht rein dokumentarisch, sondern spielerisch experimentell und fordern die Kreativität des Sehens beim Betrachter heraus.
Mit meinen Projekten möchte ich neue Wahrnehmungsbilder evozieren, welche die eigene visuelle Apperzeption hinterfragen und eine Befreiung aus Sehgewohnheiten ermöglichen sollen. 
In meiner künstlerischen Arbeit spielt der Prozess eine wichtige Rolle.
Meine Ideen entwickeln sich spontan. Die Themen sind jedoch viele Jahre in mir gewachsen und treten irgendwann plötzlich in mein Bewusstsein. Mir ist wichtig, diesen Impuls nicht zu verpassen und ihn zügig umzusetzen. 
Geprägt durch mein Architekturstudium arbeite ich immer sehr konzeptionell. Die Wahrnehmung des uns umgebenden Raumes, seine Farb-, Licht-, Form-, Bewegungs- und Zeitstruktur spielen in allen meinen Projekten eine große Rolle.

Claudia Dorninger-Lehner, lebt und arbeitet in Perchtoldsdorf bei Wien. Studium der Architektur an der TU-Wien und der University of Strathclyde in Glasgow, Diplom 1997, Lehrgang für künstlerische und angewandte Fotografie an der Prager Fotoschule Österreich, Diplom 2015, Résidence d'artiste Clervaux - cité de l'image, September 2016. Kursleiterin für Architektur- und Fotografiekurse.

Ausstellungen (Auswahl)

„Augenblicke der Gegenwart“, Garage 01ArtLife, Wien, März 2018
"Zeitspannen", gemeinsam mit Rob Bansky, Architekturforum Linz, November 2017
photo::vienna I Werkschau, Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst in Wien, Oktober 2017
Bildgegenwarten, Einzelausstellung im Talentegarten Mödling, Juni 2017
"Walk of Arts", Großflächenprojektion des Vereins Kunstschaffen, Wiener Standorte, April 2016
photo::vienna I Werkschau, Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst in Wien, Oktober 2015
Präsentation „Vier Sekunden Gegenwart“, Ars Electronica Center Linz, Deep Space, September 2015
WeiterBILDung - und welchen Beitrag KünstlerInnen dazu leisten können, ip-forum, Wien, Juni 2015