Vor einigen Jahren startete sie ihre fotografische Ausbildung an der LIK Akademie für Foto und Design und jetzt begleitet Sie die brasilianische Nationalmannschaft als Fotografin.

Lebe Deinen Traum!

fbaae519-25c0-4151-8144-de5fb269be52.jpg

Sandra Kelch absolvierte Jahrgang 8 der LIK Akademie für Foto und Design mit ausgezeichneten Erfolg und ist nun als Profifotografin tätig. Als Teamfotografin der brasilianischen

Nationalmannschaft war sie auch bei der WM in Russland mit dabei!

 Foto: Sandra Kelch - Instagram @sandra_kelch

Foto: Sandra Kelch - Instagram @sandra_kelch

Sandra Kelch:

Addiere 2 Leidenschaften und das Ergebnis ist eine WM !

Da die Fotografie so ein riesig großes Universum ist, muss man sich irgendwann entscheiden in welche fotografische Richtung man gehen will. 
Ich mag Sport sehr. Und ich bin Brasilianerin... wer aufgewachsen ist, in einem Land wo Fußball ein National Liebe ist, kann sich dem sehr schwer entziehen. Fußball läuft in unseren Venen, zusammen mit Strand, Bier und Karneval. Es gibt kein Brasilien ohne Fußball.
Und so, kommen meine zwei Leidenschaften zusammen, Fotografie und Fußball und ich bin  in der Mitte des WM Fiebers gelandet. 
Seit mehr als 3 Jahren fotografiere ich die Brasilianische Fußball Mannschaft und viele Europäische Fußball Clubs (die Brasilianer Spieler haben), wie Real Madrid, PSG, Barcelona, Juventus usw, bei Champions League und Supercup Spielen. Die Weltmeisterschaft durfte einfach nicht in meinen Lebenslauf fehlen!
Dies bedeutet mehr als 30 Tage arbeiten, am der Seite der Spieler, des Technical Teams und den andere Kollegen von der Presse, und ich kann nur sagen, dass es eine unglaubliche Erfahrung ist. In jeder Training wachst die Beziehung und die Gefühle aller beteiligten Leute. 
Die tausenden Brasilien Fans sind auch einfach ein Wahnsinn; so viel Emotion findet man sehr selten. Sie organisieren sich und treffen sich schon Stunden vor dem Spiel und marschieren zusammen ins Stadion. Sie haben eigene Lieder komponiert und alle singen zusammen mit Samba Instrumenten im Hintergrund. Nur wer in der Mitte tausende Fußball süchtiger Menschen fotografieren kann, wird dass je verstehen. 
Jedes Mal wenn wir ins Stadion hineinkommen, klopft mein Herz schneller und stärker. 
Das Ganze ist etwas einfach schwer mit Wörter zu beschreiben! 
Ein Gefühl, von dem ich mir wünsche, dass es so bald nicht aufhören soll, dass ich es spüre!