Reportagefotografie - Herbert Piel


  • LIK Akademie für Foto und Design Wien 9 Spittelberggasse Wien, Wien, 1070 Austria

"JÄGER UND SAMMLER" SAGEN DIE EINEN, "GEDÄCHTNIS DER REPUBLIK" SCHREIBEN DIE ANDEREN.  


Herbert Piel bewegt sich seit 1975 auf dem schmalen Grad zwischen Krisengebieten und hoher Politik-Prominenz. Mit seinem besonderen Gespür für Situation und Details transportiert er Emotionen in Informationen. Herbert Piels Fotografien zeichnen sich durch besondere formale Klarheit aus und sind beispielhaft für höchste Qualität im schnelllebigen Fotojournalismus. Viele seiner Fotografien sind Ikonen der deutschen Pressefotografie. Herbert Piel arbeitete weltweit für internationale Bildagenturen wie Reuters, Associated Press und die Deutsche Presse-Agentur sowie als Auftragsfotograf für Stern, Bunte und Spiegel. Er erarbeitete Fotoreportagen aus Äthiopien, Somalia, dem Kosovo und den Kurdengebiet der Osttürkei sowie dem Iran. Seine Arbeiten wurden weltweit ausgestellt.